Christian Stucki gewinnt den Unspunnen Schwinget 2017

Der 32-jährige Seeländer gewinnt knapp eine Minute vor Ende des Schlussgangs gegen Curdin Orlik.

«Jetzt gehe ich erstmal duschen», sagt ein völlig erschöpfter Christian Stucki (Schwingklub Unteres Seeland) nach dem Schlussgang. Sein Kontrahent Curdin Orlik (Schwingklub Frutigen) hat ihm alles abverlangt. Erst nach 15 Minuten gelingt Stucki der entscheidende Zug zum ersten Berner Festsieg seit Niklaus Gasser 1987 (pga).

stucki festsieg1
Foto (swiss-image.ch): Christian Stucki (Schwingklub Unteres Seeland) gewinnt den Unspunnen Schwinget 2017).